In Principio – Die Stürmische Böhmische Originalnoten

 22,00 28,00

Originalnoten der „Stürmischen Böhmischen“

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

In Principio (lat. für „Am Anfang“) ist ein konzertanter Marsch vom Bischofshofener Komponisten Stefan Stranger. Seit 2014 eröffnet dieser schwungvolle Marsch beinahe jeden Auftritt sowie die im Mai 2016 erschienene CD „Frisch zapft“ der böhmisch-mährischen Blaskapelle „Die Stürmische Böhmische“. Der Marsch besticht durch seine abwechslungsreiche Harmonik und gefällige Melodien. Besonders auffällig ist der dreistimmige Melodiesatz im Trio, bestehend aus Tenorhorn, Bariton und 1. Posaune, wie es in böhmisch-mährischer Musik oft üblich ist. Ein markanter Zwischenteil mit Trompetensignalen und Basssolo bereitet das Grandioso vor, welches den großen Abschluss des Stücks bildet. „In Principio“ eignet sich somit ideal als Eröffnungsmarsch für alle Arten von Konzerten.

Diese Ausgabe enthält nur die Originalbesetzung der „Stürmischen Böhmischen“. Zur Ausgabe für andere Besetzungen bzw. ganzes Blasorchester gelangen Sie über diesen Link.

Über den Komponisten:

Stefan Stranger, Jahrgang 1990, ist Musiker, Musikproduzent und Komponist. Er lebt in Bischofshofen und ist Kapellmeister der Bundesbahnmusikkapelle Bischofshofen, Mitglied der Band „the strangers“, der Tanzlmusi „Bradlfettn“ sowie Musikalischer Leiter, Sänger und Klarinettist der Gruppe „Die Stürmische Böhmische“. Seit seinem 15. Lebensjahr arrangiert und komponiert er für verschiedenste Gruppen und Besetzungen.

Zusätzliche Information

Ausgabe

Gedruckte Ausgabe, PDF-Download

Enthaltene Stimmen

Partitur
Es-Klarinette
B-Klarinette
1. & 2. Flügelhorn in B
1. Trompete in B
Tenorhorn in B
Bariton in B
2./3. Trompete in B (Begleitung)
Posaune in C
Tuba in C
Drumset

Hörprobe / Video

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „In Principio – Die Stürmische Böhmische Originalnoten“